Posts tagged "re:publica"
Passiv Fernsehen war gestern, jetzt wird’s transmedial

Passiv Fernsehen war gestern, jetzt wird’s transmedial

Dass viele Unternehmen erfolgreich auf transmediales Storytelling setzen, um ihre Präsenzen im Web 1.0 und 2.0 miteinander zu vernetzen und so effektiv Synergien zu nutzen, ist nichts Neues. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis auch das Fernsehen auf den Zug aufspringt. Vorreiter in Deutschland ist der SWR, welcher schon in den letzten...
IN | SIDE | OUT … Quo vadis Blogs in Deutschland?

IN | SIDE | OUT … Quo vadis Blogs in Deutschland?

Kann man unter dem Motto der diesjährigen re:publica 2013 “IN | SIDE | OUT”  über Blogs in Deutschland sprechen? IN Blogger sind “IN”. Schätzungen gehen von 25.000 Blogs in Deutschland aus. Auf der re:publica treffen sich davon 5.000. Man kann auf jeden Fall davon ausgehen, dass viele der Teilnehmer bloggen. Doch nur ca. 10 Prozent...
Investigation 2.0 – oder investigativer Journalismus ohne das Haus zu verlassen

Investigation 2.0 – oder investigativer Journalismus ohne das Haus zu verlassen

Das sich Journalismus in den letzten Jahren durch den technischen Fortschritt (Stichwort: Wissens- und Recherche-Maschine Internet) stark verändert hat und weiterhin verändern wird, ist weder neu noch überraschend. Dennoch sind wir uns manchmal kaum des Ausmaßes dieser Veränderung bewusst und welch enormen Einfluss diese auf die Arbeitsroutinen des Journalismus (und damit natürlich indirekt auch auf...
#rp13 - Wir sind dabei!

#rp13 – Wir sind dabei!

IN / SIDE / OUT – Und auch dieses Jahr sind wir wieder mit 15 Kolleginnen und Kollegen von Ketchum Pleon aus den Standorten Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und München auf re:publica 2013 unterwegs. Die Netzkonfernez soll auf rund 5000 Teilnehmer gewachsen sein, es wird also eng in der Station Berlin . Ein erstes Fazit vom ersten Tag: es kehrt Ernüchterung ein! Die...